ichxemma











{Februar 21, 2014}  

.
.
.
Emma versuchte das kleine Kind auf den Gleisen vor dem Zug zu erreich…
.
.
.

Advertisements


{Februar 20, 2014}  

.
.
.
Emma war etwas Besonderes.

Godot wartete nämlich auf sie.
.
.
.



{Februar 19, 2014}  

.
.
.
Emma ass zuerst das Kind und dann die Mutter.

Oder war es doch umgekehrt?

Dieses uralte Rätsel wartete immer noch auf seine Auflösung.
.
.
.



{Februar 18, 2014}  

.
.
.
Nachdem Emma verschiedene Stellen angegangen war, die für die Sache nicht zuständig waren, verstand sie, was die Vorsehung versuchte ihr mitzuteilen: Die Sache gab es gar nicht.
.
.
.



{Februar 17, 2014}  

.
.
.
Emma hatte nichts gegen die Behauptung, Geld sei der neue Gott.

Nur das Alter stimmte ihrer Meinung nach nicht.

Geld musste einer der ältesten Götter in neuer Gestalt sein, denn er war erbarmungslos Schwäche gegenüber.
.
.
.



{Februar 16, 2014}  

.
.
.
Was Emma an Geschwistern interessant fand, war, dass man so während seines Lebens immer wieder neue Personen näher kennenlernte, mit denen man ansonsten niemals Kontakt gehabt hätte.
.
.
.



{Februar 15, 2014}  

.
.
.
Als Emmas Sohn hysterisch nach einem Exorzisten verlangte, nahm sie ihn beruhigend in die Arme und erklärte ihm, dass das kein Dämon sei, sondern der Stimmbruch.
.
.
.



{Februar 14, 2014}  

.
.
.
Als sie die Meute von Polizeiautos, die die Autobahn entlangrasten, sah, dachte Emma zuerst, dass es irgendwo einen gewaltigen Unfall gegeben hatte, bis sie erfuhr, dass das vorderste Polizeiauto gestohlen war.
.
.
.



{Februar 13, 2014}  

.
.
.
Emma war dermassen egozentrisch, dass sie sich nicht duschte, sondern ichschte.
.
.
.



{Februar 12, 2014}  

.
.
.
Emma heiratete ihren besten Bekannten, das Wort „Nein“.
.
.
.



et cetera